Suche Menü

Tumorentstehung

Obwohl Krebs eine sehr heterogene Erkrankung ist und Zellen unterschiedlicher Krebsarten auf ganz unterschiedlichen Wegen entarten, gibt es doch Gemeinsamkeiten in den Veränderungen der Physiologie von Krebszellen im Vergleich zu gesunden Zellen. Während der Entartung von Krebszellen erhalten diese Zellen sechs grundlegende Eigenschaften, die sie von …

Weiterlesen

Onkologie

In diesem Bereich erfahren Sie mehr zu spezifischen Themen der Onkologie. Als Onkologie (altgriechisch onkos (Anschwellung) und -logie (Lehre) bezeichnet man den Zweig der Inneren Medizin, der sich mit der Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen beschäftigt. Hier finden Sie Details zur schulmedizinischen Onkologie, komplementären …

Weiterlesen

Ursachen

Die Hauptursachen für Krebserkrankungen sind Ernährung und Rauchen (je ein Drittel der Fälle). Nur in maximal 15% der Fälle spielt ein vererbter Gendefekt (umgangssprachlich “Veranlagung”) eine Rolle. Virale Infektionen, Übergewicht (je 5% der Fälle) und Alkoholkonsum (3% der Fälle) können ebenfalls als Ursache die Entstehung bestimmter …

Weiterlesen

Krebsentstehung

Krebs ist eine genetische Erkrankung bei der es zu Mutationen in der Abfolge der Nukleotide in der DNA kommt. Die Krebsentstehung ist ein mehrstufiger Prozess. Die meisten Krebszellen tragen mehrere Mutationen in unterschiedlichen Genen. Für die Entwicklung von Darmkrebs konnte gezeigt werden, dass Mutationen in mindestens …

Weiterlesen